Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Warum SRH Fachschulteam Melanie Berg, Stellv. Schulleiterin

Melanie Berg

Stellv. Schulleiterin

Lehrlogopädin und Magister Philosophie und Linguistik

Tätigkeitsfelder

Melanie Berg unterrichtet in den Fächern

  • kindlicher Grammatikerwerb und Therapie bei Dysgrammatismus
  • Auditive Wahrnehmung und die therapeutische Behandlung bei Störungen
  • Spracherwerb bei bilingual aufwachsenden Kindern
  • Anleitung der Therapien von Kindern mit Spracherwerbsstörungen
  • Durchführung von Demotherapien

Interessensschwerpunkte

  • Linguistisch orientierte Therapieansätze in der Therapie kindlicher Sprachstörungen
  • Mehrsprachigkeit
  • Auditive Wahrnehmungsstörungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Schnittstellen zwischen Pädagogik und Therapie

Qualifikation

  • Magister in den Fächern Philosophie und Linguistik
  • Staatlich anerkannte Logopädin seit 1982

Weiterbildung/Zusatzqualifikation

  • Supervisionstechnik in der Logopädieausbildung
  • Methodik und Didaktik
  • Grammatik
  • Mehrsprachigkeit
  • Auditive Wahrnehmungsstörungen
  • Aphasie

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2013 Fortbildungen für Logopädinnen zum Thema Textverständnis- und produktion bei Kindern
  • 2007 - 2008 Mitarbeit im Projekt Sprachförderung in Kindertagesstätten des dji München
  • Seit 2003 Fortbildung für Erzieherinnen zum ein- und mehrsprachigen Spracherwerb
  • Seit 2000 stellvertretende Schulleiterin an der Fachschule für Logopädie Stuttgart
  • Seit 1999 Fortbildungen für Sprachtherapeuten im Bereich kindlicher Dysgrammatismus und Textarbeit
  • Seit 1997 Lehrtätigkeit als Linguistin und Logopädin an der Fachschule für Logopädie in Stuttgart
  • Oktober 1997 - März 1998 Freie Mitarbeiterin in der logopädischen Praxis Burkhardt, Herrenberg
  • Februar 1997 Fachschule für Logopädie, zunächst als Dozentin für Linguistik, danach als Lehrlogopädin
  • Februar 1994 - Januar 1997 Auslandsaufenthalt in Abano Terme, Italien
  • September 1992 - Februar 1994 freie Mitarbeiterin in der logopädischen Praxis Zimmermann-Weinig, Stuttgart
  • Januar 1988 - August 1991 selbstständige Logopädin in eigener Praxis in Rottenburg
  • Januar 1986 - Oktober 1987 freie Mitarbeiterin in der logopädischen Praxis Schafitel, Balingen
  • Januar 1983 - Dezember 1985 Logopädin am Reutlinger Kreiskrankenhaus

Mitgliedschaft

  • Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl)
  • Interdisziplinärer Arbeitskreis "Auditive Wahrnehmung Stuttgart"