Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie auf unserer Datenschutzseite.

Über uns Fachschulteam Tanja Jahn, Dozentin
Tanja Jahn

Tanja Jahn

Dozentin

Diplom Lehr- und Forschungslogopädin

Graf-Adolf-Straße 67

40210 Düsseldorf

E-Mail schreiben

Tätigkeitsfelder

Tanja Jahn  ist Dozentin im Fachbereich der kindlichen Sprach- und Sprechstörungen. Ihre Aufgaben umfassen den theoretischen Unterricht sowie die Betreuung der Fachschüler im Rahmen der praktischen Ausbildung. Sie unterrichtet in den Fächern

  • Phonetik-Phonologie
  • Morphologie-Syntax
  • Mehrsprachigkeit
  • Sprachförderung

 

 

Interessenschwerpunkte

  • Phonetisch-phonologische Störungen bei Kindern
  • Mehrsprachigkeit
  • Sprachförderung

Qualifikation

  • Diplom Lehr- und Forschungslogopädin (RWTH Aachen) seit 1996
  • Staatlich anerkannte Logopädin (Schule für Logopädie an der MHH Hannover) seit 1990

Weiterbildung / Zusatzqualifikation

  • Teilnahme an Kongressen, Fortbildungen und Vorträgen in verschiedenen logopädischen Störungsbildern, v. a. zu kindlichen Sprach- und Sprechstörungen

 

Beruflicher Werdegang

  • 2007–2018: Lehrlogopädin an der Fachschule für Logopädie des Präha Bildungszentrums in Düsseldorf
  • 2002–2009: Honorartätigkeit bei dem logopädischen Dienst der Stadt Düsseldorf
  • Seit 1998: Seminar- und Vortragstätigkeit
  • Seit 1998: Honorartätigkeit in der logopädischen Praxis Helfert in Düsseldorf
  • 1996–2000: Lehrlogopädin an der SRH Fachschule für Logopädie in Bonn
  • 1992–1996: Diplomstudium der Lehr- und Forschungslogopädie an der RWTH Aachen
  • 1991–1992: Tätigkeit als Logopädin am St. Marienhospital in Hagen
  • 1990–1991: Tätigkeit als Logopädin in einer Klinik in Uppsala und Västervik (Schweden)
  • 1987–1991: Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Medizinischen Hochschule Hannover