Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Über uns Fachschulteam Maike Tiro, stv. Schulleiterin
Maike Tiro

Maike Tiro

stv. Schulleiterin

Diplom-Lehr- und Forschungslogopädin

Bonhoefferstraße 15

69123 Heidelberg

Telefon: +49 622188-2362

E-Mail schreiben

Tätigkeitsfelder

Maike Tiro ist die stellvertretende Schulleiterin. Sie unterrichtet neben der praktischen Anleitung der Studierenden im Bereich Kindersprache in den Fächern

  • Myofunktionelle Störungen
  • Kindliche Aussprachestörungen
  • Rhinophonie/Lippen-Kiefer-Gaumensegel-Fehlbildungen
  • Berufskunde

Interessensschwerpunkte

  • Mehrsprachigkeit
  • Sprachförderung
  • Elternberatung

Qualifikation

  • Dipl. Lehr- und Forschungslogopädin an der RWTH Aachen seit 2008
  • B. Sc. Logopädie an der Hogeschool Zuyd, Heerlen (NL) seit 2004

Weiterbildung/Zusatzqualifikation

  • Teilnahme an diversen Fortbildungen im Bereich Kindersprache, z.B. „Aachener Novemberkolloquium der Logopädie“, dbl Kongress, dbs Kongress
  • Mehrphasiges Dozententraining, W. Hoffmann, SRH Heidelberg (2010)
  • Sprachreich: Logopädisch orientierte Sprachförderung im Alltag - Konzept zur Erzieherinnenfortbildung, dbl (2009)
  • Stottertherapie im Vorschulalter, Dr. P. Sandrieser (2006)
  • Dysgrammatismus bei Kindern, M. Ulrich (2006)

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2010: Lehrlogopädin an der SRH Fachschule für Logopädie in Heidelberg
  • Seit 2010: diverse Lehraufträge an der PH Heidelberg und der SRH Fachhochschule Heidelberg
  • 2010–2011: wissenschaftliche Mitarbeit an Forschungsprojekt zum Thema Lese-Rechtschreibstörungen an der PH Heidelberg
  • 2008–2010: Tätigkeit in einer integrativen Kindertagestätte in Alsdorf
  • 2004–2010: Tätigkeit in mehreren logopädischen Praxen im Raum Aachen

Mitgliedschaft

  • Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl)