Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Startseite
SRH Fachschulen in Heidelberg

Ausbildung und Studium mit Zukunft!

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns per WhatsApp: 01525 3653408

Eine Frau an einem Modell

Lernen, was begeistert!

In den Bereichen Soziales, Gesundheit, IT & Medien

SRH Fachschulen in Heidelberg

Aufsatteln und durchstarten!

Fundierte Theorie mit direktem Praxisbezug.

Mit stark gesenkten Ausbildungsgebühren durchstarten! Schulgeldsenkung in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen

Button Schulgeldsenkung

Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen unterstützen Auszubildende bei der Finanzierung Ihrer Ausbildung – profitieren Sie jetzt von gesenkten Schulgebühren!

Mehr Informationen zur Schulgeldsenkung in Nordrhein-Westfalen finden Sie hier.

Informationen zur Schulgeldsenkung in Baden-Württemberg erhalten Sie hier.

Ihre Möglichkeiten – Aufsatteln und durchstarten

Sie suchen eine qualifizierte Ausbildung oder ein Studium mit lebendigem Unterricht und nicht nur trockener Theorie? Bei den SRH Fachschulen bekommen Sie eine intensive Ausbildung in Theorie und Praxis!

Die SRH Fachschulen GmbH ist ein privater Bildungsanbieter mit Hauptsitz in Heidelberg. Wir zählen 22 Fachschulen an elf Standorten in NRW, Niedersachsen, Hessen und Baden-Württemberg. Seit vielen Jahren bieten wir Ausbildungen in den Bereichen IT und Medien, Soziales und Gesundheit an. Durch die Kooperation mit der Hochschule für Gesundheit können Sie im Bereich Physiotherapie und Logopädie ausbildungsintegrierend studieren. So erwerben Sie nach nur sieben Semestern neben der staatlichen Anerkennung den akademischen Grad Bachelor of Science.

Unsere Ausbildungen vereinen aktuelles Know-how und intensive Praxiserfahrung. Zusätzlich zum praxisbezogenen Unterricht absolvieren Sie während der Ausbildung Praktika in den Fachbereichen, die für den späteren Beruf relevant sind. Profitieren Sie von einer intensiven und individuellen Betreuung durch unsere Dozenten und Professoren!

Informieren Sie sich über die für Sie interessante Ausbildung an unseren Infotagen oder vereinbaren Sie Ihren unverbindlichen Schnuppertag, bei dem Sie das Berufsbild, für das Sie sich interessieren, kennenlernen und einen Einblick in den Ausbildungsalltag erlangen können!

SRH Fachschulen in Zahlen

Luftaufnahme von Heidelberg
22 Schulen, 11 Standorte, 9 Städte
Gruppe von Schülern
rund 2.200 Schüler/Jahr
Zwei Männer geben sich geschäftlich die Hand
183 Mitarbeiter
Unterricht der Physiotherapie-Ausbildung
Gesundheit: 5 Ausbildungen
Erzieherin und Mädchen spielen
Soziales: 3 Ausbildungen
Ausbildung im Bereich IT & Medien an den SRH Fachschulen
IT & Medien: 3 Ausbildungen

Welche Fachrichtung möchten Sie verfolgen?

Welchen Abschluss planen Sie?

Wie möchten Sie lernen?

Wo möchten Sie sich ausbilden lassen?

Filtern nach:
Abschluss Mentor/in für sozial- und sonderpädagogische Einrichtungen
Dauer

Drei Module zu fünf Tagen (je 40 Stunden), ein Modul zu zwei Tagen (insgesamt 16 Stunden) und Selbststudium (ca. 20 Stunden). Alle Module sind auch als Einzelfortbildung buchbar.

Beginn

Individuelle Terminvereinbarung

Zugangsvoraussetzungen

Fachkräfte in sozial- und sonderpädagogischen Einrichtungen mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung, die bereits Anleitungsaufgaben wahrnehmen oder sich auf diese Tätigkeit vorbereiten.

Sprachen Deutsch
Ort

Heidelberg

Abschluss Bachelor of Arts
Dauer

4 Jahre

Beginn

Heidelberg: 01. Oktober

Zugangsvoraussetzungen

Für den in Kooperation mit der SRH Fernhochschule – The Mobile University angebotenen Studiengang benötigen Sie neben den Voraussetzungen für die Fachschulausbildung die Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife oder Abitur).

Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

24 Monate, im Anschluss wird das einjährige Berufspraktikum absolviert

Beginn

Jährlich im August

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Berufsabschluss – aufbauend auf dem mittleren Bildungsabschluss – als staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in oder
  • Abschluss einer mindestens zweijährigen sozialpädagogischen oder sozialpflegerischen Berufsausbildung – aufbauend auf dem mittleren Bildungsabschluss
  • Fachhochschulreife oder Abitur & ein dreimonatiges angeleitetes Vorpraktikum im sozialpädagogischen Bereich oder dreimonatige Berufserfahrung in Vollzeit im sozialpädagogischen Bereich
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

24 Monate

Beginn

Jährlich im August

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlerer Bildungsabschluss oder Abschlusszeugnis einer zweijährigen Berufsfachschule oder Zeugnis der Fachschulreife
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse
  • Altersgrenze liegt bei 22 Jahren
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

24 Monate Vollzeit (+ 12 Monate Berufspraktikum), 36 Monate duale Ausbildung

Beginn

7. Oktober Vollzeit, 10. Oktober duale Ausbildung, Teilzeit auf Anfrage. Im Anschluss an die Voll- und Teilzeitausbildung wird ein Berufspraktikum absolviert.

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlerer oder als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
  • Einschlägiger Vorberuf oder einjähriges Vorpraktikum unter fachlicher Anleitung
  • Bei Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachabitur oder FH-Reife) oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung mindestens 6 Wochen Vorpraktikum
  • Gesundheitliche Eignung
  • Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Bachelor of Science
Dauer

3,5 Jahre

Beginn

Heidelberg, Karlsruhe, Stuttgart und Bonn: 01. Oktober; Düsseldorf: 01. August

Zugangsvoraussetzungen

Für den in Kooperation mit der SRH Hochschule für Gesundheit angebotenen Studiengang sollten Sie neben den Voraussetzungen für die logopädische Fachschulausbildung über einen der folgenden Schulabschlüsse verfügen:

  • die allgemeine Hochschulreife oder
  • eine Fachhochschulreife, die bundesweit anerkannt ist (bitte beachten Sie, dass z. B. bei einem Abschluss des BK I und II in Baden-Württemberg ein einschlägiges sechsmonatiges Praktikum erforderlich sein kann, um eine bundesweite Anerkennung zu erreichen) oder
  • eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung bzw. einen Hochschulzugang für qualifizierte Berufstätige gem. § 70 ThürHG
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Bachelor of Science
Dauer

3,5 Jahre

Beginn

Karlsruhe: 01. April und 01. Oktober; Stuttgart: 01. Oktober, Leverkusen: 01. November

Zugangsvoraussetzungen

Für den in Kooperation mit der SRH Hochschule für Gesundheit angebotenen Studiengang sollten Sie neben den Voraussetzungen für die physiotherapeutische Fachschulausbildung über einen der folgenden Schulabschlüsse verfügen:

  • die allgemeine Hochschulreife oder
  • eine Fachhochschulreife, die bundesweit anerkannt ist (bitte beachten Sie, dass z. B. bei einem Abschluss des BK I und II in Baden-Württemberg ein einschlägiges sechsmonatiges Praktikum erforderlich sein kann, um eine bundesweite Anerkennung zu erreichen) oder
  • eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung bzw. einen Hochschulzugang für qualifizierte Berufstätige gem. § 70 ThürHG
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Bachelor of Arts
Dauer

4 Jahre

Beginn

Parallel zu Ihrer therapeutischen Ergotherapie-Ausbildung

Zugangsvoraussetzungen

Für den Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie sollten Sie folgende Zugangsvoraussetzungen erfüllen:

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Oder: Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung sowie Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Fortbildung
  • Ausreichende Englischkenntnisse
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem eintägigen, berufsspezifischen Aufnahmeverfahren
Sprachen Deutsch
Ort

Die SRH Fernhochschule bietet mehrere Studienzentren in Deutschland an. Eine Übersicht erhalten Sie auf der Homepage der Mobile University.

Abschluss Bachelor of Arts
Dauer

4 Jahre

Beginn

Parallel zu Ihrer therapeutischen Fachschulausbildung

Zugangsvoraussetzungen

Für den Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie sollten Sie folgende Zugangsvoraussetzungen erfüllen:

  • Fachhochschulreife
  • Oder: Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung sowie Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Fortbildung
  • Ausreichende Englischkenntnisse

Bitte beachten Sie auch die Zugangsvoraussetzungen für Ihren gewählten therapeutischen Ausbildungsberuf.

Sprachen Deutsch
Ort

Die SRH Fernhochschule bietet mehrere Studienzentren in Deutschland an. Eine Übersicht erhalten Sie auf der Homepage der Mobile University.

Abschluss Bachelor of Arts
Dauer

4 Jahre

Beginn

Parallel zu Ihrer therapeutischen Fachschulausbildung

Zugangsvoraussetzungen

Folgende Zugangsvoraussetzungen sollten Sie für den Studiengang an der SRH Fernhochschule erfüllen:

  • Fachhochschulreife
  • Alternativ: Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung sowie Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Fortbildung
  • Ausreichende Englischkenntnisse

Bitte beachten Sie auch die Zugangsvoraussetzungen für Ihren gewählten therapeutischen Ausbildungsberuf.

Sprachen Deutsch
Ort

Die SRH Fernhochschule bietet mehrere Studienzentren in Deutschland an. Eine Übersicht erhalten Sie auf der Homepage der Mobile University.

Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

3 Jahre

Beginn

Düsseldorf: 01. Februar und 01. August, Heidelberg: 01. Oktober, Karlsbad-Langensteinbach: 03. April, Bad Bentheim: 01. August

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Hauptschulabschluss plus abgeschlossene, zweijährige Berufsausbildung
  • Wünschenswert ist ein Vorpraktikum in der Ergotherapie oder in einem anderen sozialen oder pflegerischen Bereich
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem eintägigen, berufsspezifischen Aufnahmeverfahren
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

3 Jahre

Beginn

Heidelberg, Karlsruhe, Stuttgart und Bonn: 01. Oktober; Düsseldorf: 01. August

Zugangsvoraussetzungen
  • Abitur, Mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss
  • Gesundheitliche Eignung
  • Belastungsfähige Stimme und fehlerfreie Aussprache
  • Gute Deutschkenntnisse
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

3 Jahre

Beginn

Leverkusen: 01. November, Karlsruhe: 01. Oktober und 01. April, Stuttgart: 01. Oktober

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem eintägigen, berufsspezifischen Aufnahmeverfahren
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

3 Jahre

Beginn

Jährlich im Oktober

Zugangsvoraussetzungen
  • Abitur, Mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss 
  • Gesundheitliche Eignung
  • Interesse an Medizin und Freude am Kochen
  • Berufspraktikum empfehlenswert, aber keine Bedingung
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

2 Jahre

Beginn

Jährlich Anfang Oktober

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss
  • Interesse an medizinischen Sachverhalten, Computerarbeit und Mathematik/Statistik
  • Persönliche Vorstellung und Absolvierung eines Mathematiktests
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

2 Jahre

Beginn

Jährlich im Oktober

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Schulausbildung mit Abitur, Fachhochschulreife oder Mittlerer Reife
  • Gute Grundkenntnisse in Englisch
  • Entsprechende intellektuelle, technische und gestalterische Begabung
  • Absolvierung eines allgemeinen Eingangstests und einer fachbezogenen Aufnahmeprüfung  

Persönliche Voraussetzungen

  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Motivation
  • Organisation, Struktur und Teamfähigkeit
  • Kritik- und Reflexionsfähigkeit
  • Bereitschaft aktiv zu lernen, Initiative zu ergreifen und an seiner Entwicklung zu arbeiten
Sprachen Deutsch
Ort

Heidelberg

Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

2 Jahre

Beginn

Jährlich im Oktober

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Schulausbildung mit Abitur, Fachhochschulreife oder Mittlerer Reife
  • Gute Grundkenntnisse in Englisch
  • Entsprechende intellektuelle und technische Begabung
  • Absolvierung eines allgemeinen Eingangstests und einer fachbezogenen Aufnahmeprüfung   

Persönliche Voraussetzungen

  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Motivation
  • Organisation, Struktur und Teamfähigkeit
  • Kritik- und Reflektionsfähigkeit
  • Bereitschaft aktiv zu lernen, Initiative zu ergreifen und an seiner Entwicklung zu arbeiten
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

2 Jahre

Beginn

Jährlich im Oktober

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Schulausbildung mit Abitur, Fachhochschulreife oder Mittlerer Reife
  • Gute Grundkenntnisse in Englisch
  • Entsprechende intellektuelle, technische und gestalterische Begabung
  • Absolvierung eines allgemeinen Eingangstests und einer fachbezogenen Aufnahmeprüfung  

Persönliche Voraussetzungen

  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Motivation
  • Organisation, Struktur und Teamfähigkeit
  • Kritik- und Reflektionsfähigkeit
  • Bereitschaft aktiv zu lernen, Initiative zu ergreifen und an seiner Entwicklung zu arbeiten
Sprachen Deutsch
Ort

Heidelberg

Der frühe Vogel fängt den Wurm – Jetzt bewerben und Frühbucherrabatt sichern!

Titelbild der SRH Fachschulen:

Wenn Sie sich ein halbes Jahr vor Ausbildungsbeginn anmelden, bekommen Sie eine Schulgebühr geschenkt! Damit Sie sich rechtzeitig bei uns bewerben können, finden Sie hier die Beginntermine unserer Ausbildungen im Überblick.

Immer auf dem neusten Stand bleiben – mit unserem Newsletter

Newsletter-Anmeldung

 

Sie wollen keine Neuigkeiten der SRH Fachschulen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Informationen, Einblicke in unser Ausbildungsangebot, Infotermine und vieles mehr!

Wir informieren Sie circa alle drei Monate, überfluten Sie also keinesfalls mit E-Mails. Zudem können Sie sich jederzeit einfach wieder abmelden.

Campus Life Unsere Fachschulen in den sozialen Netzwerken