Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie auf unserer Datenschutzseite.

Newsdetail

SRH Fachschulen erweitern Bildungsangebot um das Fachgebiet Pflege

Die SRH Fachschulen übernehmen die Bildungsakademie für Alten- und Krankenpflege Dortmund und erweitern somit ihr Portfolio um das Fachgebiet Pflege.

(v. l. n. r.): Anne-Kathrin Deloux (Leiterin Geschäftsentwicklung SRH Fachschulen GmbH), Petra Blindow (Veräußerin, ehem. Geschäftsführerin der BAK), Bernhard Peters (EDUCATIONPARTNER GmbH), Simon Ruf (Geschäftsführer der SRH Fachschulen GmbH und BAK), Angelika Pröll (Assistenz der Geschäftsführung SRH Fachschulen GmbH)

Die SRH Fachschulen GmbH hat zum 01. Juli die Bildungsakademie für Alten- und Krankenpflege GmbH (BAK) mit Sitz in Dortmund übernommen. Rückwirkend zum 01. Januar 2019 gehört die BAK somit als Tochter der SRH Fachschulen GmbH zum Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH. Rund 460 Teilnehmende sowie sieben Mitarbeitende gehen unter das Dach der SRH Fachschulen GmbH. Die Veräußerung der Schule fand unter der Leitung der bisherigen BAK-Geschäftsführerin, Petra Blindow, statt.

„Mit diesem Zukauf etablieren wir das lang ersehnte Fachgebiet Pflege neben den bereits existierenden 22 Fachschulen der Bereiche Logopädie, Physiotherapie, Ergotherapie, IT und Medien sowie Soziales“, erläutert der Geschäftsführer der SRH Fachschulen GmbH, Simon Ruf, die Übernahme. „Mit der BAK bereichern wir unser Angebot um ein wichtiges Feld, das nicht nur thematisch gut zu uns passt, sondern auch gesellschaftlich wichtig ist – denn gerade im sozialen und pflegerischen Bereich werden dringend Fachkräfte gesucht“, erklärt Ruf weiter.

Die BAK ist Anbieter von Fort- und Weiterbildungen im Sozialwesen und Pflegebereich. Daher werden die SRH Fachschulen mithilfe der neugewonnenen Kompetenzen das Fort- und Weiterbildungsangebot im sozialen Bereich bündeln und ausbauen. Gegenwärtig bietet die BAK unter anderem Weiterbildungen für Einrichtungs-, Pflegedienst- und Wohnbereichsleitungen sowie Qualitätsmanager, Hygienebeauftragte und Pflegegutachter an.

Unser Kontakt

Simon Ruf

Simon Ruf

Geschäftsführung

Geschäftsführer
Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-2547 E-Mail schreiben