Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Newsdetail

Schulgeldfreiheit

Schulgeldfreiheit in Niedersachsen: Ergotherapie-Ausbildung in Bad Bentheim ab Ausbildungsbeginn 2019 kostenfrei

Das niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat eine Förderrichtlinie verabschiedet, die die Kostenbefreiung der Ergotherapie-Ausbildung in Bad Bentheim ermöglicht.

Ergotherapie-Ausbildung in Bad Bentheim

Teilnehmer, die ab August 2019 die Ergotherapie-Ausbildung in Bad Bentheim beginnen, müssen keine Schulgebühren mehr zahlen.

Der Niedersächsische Landtag hat eine entsprechende Förderrichtlinie veröffentlicht, die im nächsten Jahr durch ein Gesetz abgelöst wird. Demnach werden Fördermittel für Teilnehmer, die im August 2019 die Ergotherapie-Ausbildung beginnen, bereitgestellt, wodurch die Kostenbefreiung ermöglicht wird. Teilnehmer, deren Ausbildungsbeginn vor 2019 liegt, schließt die Richtlinie nicht ein.

Mithilfe der Förderung sollen das größte Hindernis der Nachwuchsgewinnung überwunden sowie die medizinische Versorgung von Patienten verbessert werden, erklärt Sozialministerin Carola Reimann (SPD). In den letzten Jahren konnte ein Rückgang von Auszubildenden festgestellt werden, die Anzahl der freien Ergotherapie-Stellen stieg zudem an.

Unser Kontakt

Anke Beilmann

Anke Beilmann

Organisation & Verwaltung

Verwaltungsleiterin
Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-3090 E-Mail schreiben