Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie auf unserer Datenschutzseite.

Newsdetail

Ergotherapie-Schule in Bad Bentheim zum Denkmal ernannt

Das Gebäude der SRH Berufsfachschule für Ergotherapie im niedersächsischen Bad Bentheim ist nun offiziell ein Denkmal.

Ergotherapie-Schule in Bad Bentheim zum Denkmal ernannt

Lernen hinter historischen Mauern – die SRH Berufsfachschule für Ergotherapie Bad Bentheim trägt nun die offizielle Plakette für niedersächsische Denkmale.

Das Gebäude in der Schüttorfer Straße war 1898 gebaut worden und diente bis zum Juli 1973 als Amtsgericht. Danach nutzte das damals gegenüberliegende Finanzamt einen Teil des Gebäudes als Büroraume, wonach ein jahrelanger Leerstand folgte.

2012 wurde das Gebäude renoviert: Unter- und Erdgeschoss wurden umgebaut, saniert und neuer Standort der Ergotherapie-Schule, die zum Januar 2017 von der SRH Fachschulen GmbH übernommen wurde. Im Keller sind Arrestzellen zu finden, die nun als Werk- und Unterrichtsräume genutzt werden. Der ehemalige Sitzungssaal ist heute ebenfalls ein Klassenzimmer.

Das Gebäude ist bereits seit rund 20 Jahren denkmalgeschützt. Die Plakette wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur über das Landesamt für Denkmalschutz nach Antrag an denkmalgeschützte Gebäude vergeben.

Unser Kontakt

Frank Aumann

Frank Aumann

Schulleiter

Ergotherapeut
Medizinalfachberufe (B. A.)
Schüttorfer Str. 10
48455 Bad Bentheim
Telefon +49 5922 50-10 E-Mail schreiben