Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Newsdetail

„Die SRH war schon ein bisschen mein Leben.“ - Erika Pichi verlässt zum 1. August 2021 die SRH Fachschulen

Wer kann heute schon sagen über 30 Jahre bei ein und demselben Arbeitgeber tätig gewesen zu sein? Die Fachgebiets- und Schulleiterin Erika Pichi absolvierte bereits ihre Ausbildung bei der SRH und begann ihre berufliche Laufbahn bei den SRH Fachschulen am 01. August 1992. Zum 01. August diesen Jahres geht sie nun in den wohlverdienten Ruhestand.

Erika Pichi arbeitete zunächst als Lehrkraft an der SRH Fachschule für Physiotherapie in Karlsbad-Langensteinbach, bevor sie 1998 an die Fachschule in Karlsruhe wechselte. Ihre fachlichen Schwerpunkte lagen in den Bereichen Innere Medizin, Atem- und Entspannungstherapie sowie Sprache und Dokumentation. Nach jahrelanger Erfahrung als Physiotherapeutin und Lehrkraft übernahm sie 2011 die stellvertretende Schulleitung und leitete ab 2016 gemeinsam mit Kathrina Nißle die beiden Karlsruher Fachschulen. Als Teil des Leitungsgremiums war Pichi seit 2017 Fachgebietsleiterin für die Physiotherapie. Sie leistete zudem einen gewichtigen Beitrag zu Gründung und Ausbau des Therapienetzwerkes der SRH. „Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge – mein Leben war ja schon die SRH“, so Pichi bei ihrem Abschied.

Erika Pichi hat die SRH Fachschulen in den knapp dreißig Jahren mit ihrer Empathie, ihrem Wissen und ihrem Engagement für die Schüler:innen und Kolleg:innen bereichert.

Ihre Nachfolge in der Schulleitung tritt Carolin Ehrlich an. Die Diplomphysiotherapeutin war lange in der Therapie und der Praktikumsbetreuung tätig und hat zuletzt auch Erfahrung als Dozentin gesammelt. Sie und Lars Johann, langjähriger Mitarbeiter der SRH Fachschulen und Sportphysiotherapeut (M.Sc.), werden die beiden Fachschulen für Physiotherapie in Karlsruhe in der Leitungsfunktion führen. Die Aufgabe der Fachgebietsleitung werden kommissarisch bis Ende des Jahres 2022 Sebastian Terjung und Nathalie Christoffers übernehmen.

„Ich freue mich, dass wir ein Team aus erfahrenen Kolleg:innen aus den stellvertretenden Schulleitungen gewonnen haben, mit denen sich die Fachschulen auf neue Wege im mittleren Management machen. Es ist und bleibt das Ziel der SRH Fachschulen inhaltlich, wirtschaftlich, qualitativ und innovativ eine Vorreiterrolle einzunehmen. Daher freue ich mich auf die Impulse und Beiträge der Kolleg:innen zur inhaltlichen und strategischen Weiterentwicklung der SRH Fachschulen, insbesondere zu den Themen Akademisierung und Expansion“, so Geschäftsführerin der Fachschulen Anne-Kathrin Deloux zu den personellen Neuerungen im Fachbereich Physiotherapie.

Anne-Kathrin Deloux ergänzt abschließend: „Wir bedanken uns herzlich bei Frau Pichi für die großartige Zeit und Zusammenarbeit und wünschen ihr und ihren Nachfolger:innen für die Zukunft alles Gute!“

Unser Kontakt

Alicia Zielasko

Alicia Zielasko

Organisation & Verwaltung

Leitung Marketing
Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 882216 E-Mail schreiben