Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Gesundheit Ausbildung Massage

Ausbildung zum/r Masseur/in
mit staatlicher Anerkennung

Mit Händen Menschen helfen – ein spannender Beruf!

Jetzt bewerben Fallback Frau

Ihre Ansprechpartnerin

Senta Kimmerle

Die Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Masseur/in und medizinischen Bademeister ist eine schulische Ausbildung, geregelt von dem Gesetz über die Berufe in der Physiotherapie (Masseur- und Physiotherapeutengesetz – MphG).

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Schnuppertag und lernen Sie die Massage-Ausbildung einen Tag lang kennen!

Jetzt bewerben Fallback Frau

Ihre Ansprechpartnerin

Senta Kimmerle

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

2 Jahre

Beginn

Jährlich im November

Modell Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen
  • Die Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Abgeschlossenen Hauptschulausbildung oder ein gleichwertiger Schulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens einjähriger Dauer
  • Gesundheitliche Eignung
  • Optional: Vorpraktikum in einer Physiotherapie- oder Pflegeeinrichtung vor Ausbildungsbeginn. Das Vorpraktikum vermittelt grundlegende Erfahrungen im Umgang mit Patienten/innen und gibt notwendige Einblicke in den Arbeitsalltag eines/r Masseurs/in und medizinischen Bademeisters/in.
Sprachen Deutsch
Ort
Kosten

300,– EUR mtl. und einmalig Prüfungsgebühr v. 400,– EUR

Inhalte, Ziele und Ablauf

Der theoretische und praktische Unterricht erfolgt im Wechsel. Ergänzt werden die schulischen Einheiten von praktischen Einsätzen in unterschiedlichen externen Massageeinrichtungen. Der erste praktische Einsatz findet nach dem ersten Ausbildungsjahr und der zweite in den letzten drei Ausbildungsmonaten statt.

Fachbereiche

Medizinische Fächer

  • Anatomie und Physiologie
  • Allgemeine Krankheitslehre
  • Krankheitslehre in:
    Chirurgie, Traumatologie, Orthopädie, Sportmedizin, Neurologie, Innere Medizin, Rheumatologie, Geriatrie, Gynäkologie, Pädiatrie, Psychiatrie, Dermatologie, Arbeitsmedizin und Augenheilkunde

Therapeutische Fächer

  • Befund- und Untersuchungstechniken
  • Massagetechniken:
    Klassische Massagetherapie, Manuelle Lymphdrainage, Reflexzonentherapie, Bindegewebsmassage, Fußreflexzonenmassage, Sonderformen der Massagetherapie
  • Physikalisch-therapeutische Verfahren
    Elektro-, Licht- und Strahlentherapie, Hydro-, Balneo-, Thermo- und Inhalationstherapie

Disziplinübergreifendes

Übungsbehandlung, Gruppentherapie, Angewandte Physik und Biomechanik, Erste Hilfe und Verbandstechniken, Hygiene, Prävention und Rehabilitation

Sozialwissenschaftliches

Berufs-, Gesetzes- und Staatskunde, Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Karriere, Perspektiven

Masseure und medizinische Bademeister bzw. Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen arbeiten in:

  • Krankenhäusern
  • Massagepraxen
  • Gesundheitszentren
  • Rehabilitationskliniken
  • Altenheimen und bei Pflegediensten
  • Bädern, Saunen und Fitnesszentren
Bewerbung

Bewerbungsfrist

Bei uns gibt es keine Fristen. Sie können sich ganzjährig bei uns bewerben.

Die Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:

  • Anschreiben mit Begründung Ihrer Berufswahl
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (Halbjahres- oder Abschlusszeugnis) in Kopie
  • Zeugnis der Berufsausbildung in Kopie
  • Geburtsurkunde in Kopie, Heiratsurkunde in Kopie (falls mit der Heirat eine Namensänderung erfolgte)
  • Bei ausländischen Zeugnissen ist der Nachweis der Anerkennung des Schul- bzw. der Berufsausbildung

Onlinebewerbung

Sie bewerben sich bequem mit unserem Onlineformular. Bitte bereiten Sie dazu die Dokumente, die Ihre Zugangsvoraussetzungen nachweisen, als pdf, jpg oder tif-Dateien vor und laden Sie diese im Formular hoch. Bitte achten Sie darauf, dass die Dateien insgesamt die Größe von 4 MB nicht überschreiten. Gerne können Sie bei größeren Datenmengen auch mehrere Onlineformulare ausfüllen.

Nach Eingang und Prüfung Ihrer Bewerbung werden wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

E-Mail-Bewerbung

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Mail an massage.stuttgart.fs@srh.de.

Bitte achten Sie darauf, dass die Dateien insgesamt die Größe von 5 MB nicht überschreiten. Gerne können Sie uns bei größeren Datenmengen auch mehrere E-Mails zusenden.

Bewerbung per Post

Gerne nehmen wir Ihre Unterlagen auch auf dem Postweg entgegen. Dazu senden Sie Ihre Unterlagen in einer Bewerbungsmappe mit Anschreiben und Lebenslauf bitte an die Adresse der jeweiligen Fachschule.

Stuttgart Nord
SRH Schule für Massage Stuttgart
Heilbronner Straße 125
70191 Stuttgart
+49 711 203 09 10
massage.stuttgart.fs@srh.de

Finanzierung

Als privates Bildungsunternehmen finanzieren sich die SRH Fachschulen hauptsächlich über monatliche Schulgebühren. Im Gegenzug erhalten unsere Auszubildenden und Studierenden nicht nur eine qualitativ hochwertige Ausbildung, die durch kleine Gruppengrößen und kompetentes Lehrpersonal gewährleistet wird. Auch die persönliche Betreuung steht bei uns an vorderer Stelle.

Damit auch Sie von der Ausbildungsqualität der SRH Fachschulen profitieren können, haben wir Ihnen hier einige Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten zusammengestellt.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an.

Fallback Frau

Senta Kimmerle

Schulleiterin

SRH Fachschule Stuttgart Nord
Heilbronner Straße 125
70191 Stuttgart
Telefon +49 (0)711 203 09 10 E-Mail schreiben

Informationsveranstaltungen

Die SRH Fachschulen bieten Berufsinteressenten die Möglichkeit, sich im Detail über das Berufsbild und die Ausbildung des Masseurs zu informieren. 

Über das Berufsbild und die Ausbildung an der SRH Fachschule für Massage in Stuttgart Nord werden regelmäßig Informationsveranstaltungen angeboten.

Informieren Sie sich umfassend über unsere Schule und unsere Besonderheiten. 

Die Informationsveranstaltungen beginnen jeweils um 18:00 Uhr.

Dozenten der Fachschule informieren über

  • Zugangsvoraussetzungen
  • Aufnahmeprüfung
  • Ausbildungsinhalte
  • Berufsbild und Zukunftsperspektiven
  • Finanzierungsmöglichkeiten und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!  

SRH Schule für Massage
Heilbronner Straße 125
70191 Stuttgart
+49 711 203 09 10