Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Gesundheit

Gesundheitsberufe mit Zukunft
Machen Sie Ihr Interesse zum Beruf

Sie möchten gerne mit Menschen zusammen arbeiten und Ihre Interessen zum Beruf machen? Die SRH Fachschulen bieten Ihnen den Einstieg in Ihren Wunschberuf.

Mit viel Praxis, individueller Lernkonzepte und aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen bereiten Sie sich in Ihrer Ausbildung oder einem Studium an unseren SRH Fachschulen auf Ihre berufliche Zukunft vor. Ein gewachsenes Kooperationsnetzwerk und der sehr gute Ruf der therapeutischen Ausbildungen an den SRH Fachschulen erleichtern Ihnen den Berufseinstieg.

Filtern nach:
Abschluss Mentor/in für sozial- und sonderpädagogische Einrichtungen
Dauer

Drei Module zu fünf Tagen (je 40 Stunden), ein Modul zu zwei Tagen (insgesamt 16 Stunden) und Selbststudium (ca. 20 Stunden). Alle Module sind auch als Einzelfortbildung buchbar.

Beginn

Individuelle Terminvereinbarung

Zugangsvoraussetzungen
  • Fachkräfte in sozial- und sonderpädagogischen Einrichtungen mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung, die bereits Anleitungsaufgaben wahrnehmen oder sich auf diese Tätigkeit vorbereiten.
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss IHK-Zertifikat
Dauer

Die Einführungsphase erstreckt sich über 6 Wochen und endet mit einer Zwischenauswertung. Für die Einführungsphase wird eine Teilnahmebestätigung erteilt. Die Vertiefungsphase verläuft über weitere 4 bis 5 Monate. Nach Ablegen der Leistungsnachweise (Facharbeit und Kolloquium) wird ein IHK-Zertifikat erworben.

Beginn

Weiterbildungsbeginn im Juni.

Zugangsvoraussetzungen
  • Schulabschluss: mindestens Hauptschulabschluss
  • Persönliche und gesundheitliche Eignung für eine Tätigkeit in der Kindertagespflege
  • Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

24 Monate, im Anschluss wird das einjährige Berufspraktikum absolviert

Beginn

Jährlich im August

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Berufsabschluss – aufbauend auf dem mittleren Bildungsabschluss- als Staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in oder
  • Abschluss einer mindestens zweijährigen sozialpädagogischen oder sozialpflegerischen Berufsausbildung – aufbauend auf dem mittleren Bildungsabschluss
  • Fachhochschulreife oder Abitur + ein einjähriges angeleitetes Vorpraktikum im sozialpädagogischen Bereich / einjährige Berufserfahrung in Vollzeit im sozialpädagogischen Bereich
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Ausreichend deutsche Sprachkenntnisse
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

24 Monate

Beginn

Jährlich im August

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlerer Bildungsabschluss oder Abschlusszeugnis einer zweijährigen Berufsfachschule oder Zeugnis der Fachschulreife
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Ausreichend deutsche Sprachkenntnisse
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

24 Monate Vollzeit, 30 Monate Teilzeit, 36 Monate duale Ausbildung

Beginn

7. Oktober Vollzeit, 10.Oktober duale Ausbildung , Teilzeit auf Anfrage. Im Anschluss an die Voll- und Teilzeitausbildung wird ein Berufspraktikum absolviert.

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlerer oder als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
  • Einschlägiger Vorberuf oder einjähriges Vorpraktikum unter fachlicher Anleitung
  • Bei Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachabitur oder FH-Reife) oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung mindestens 6 Wochen Vorpraktikum
  • Gesundheitliche Eignung Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Bachelor of Science
Dauer

3,5 Jahre

Beginn

Heidelberg, Karlsruhe, Stuttgart und Bonn: 01. Oktober; Düsseldorf: 01. August

Zugangsvoraussetzungen

Um an der SRH Fachschule zu studieren sollten Sie neben den Voraussetzungen für die logopädische Fachschulausbildung über einen der folgenden Schulabschlüsse verfügen:

  • Fachhochschulreife
  • Fachabitur
  • Abitur
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Bachelor of Science
Dauer

3,5 Jahre

Beginn

Karlsruhe: 01. April und 01. Oktober; Stuttgart: 01. Juli, Leverkusen: 01. November

Zugangsvoraussetzungen

Um an der SRH Fachschule zu studieren sollten Sie neben den Voraussetzungen für die physiotherapeutische Fachschulausbildung über einen der folgenden Schulabschlüsse verfügen:

  • Fachhochschulreife
  • Fachabitur
  • Abitur
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Bachelor of Arts
Dauer

4 Jahre

Beginn

Parallel zu Ihrer therapeutischen Fachschulausbildung.

Zugangsvoraussetzungen

Für den Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie sollten Sie folgende Zugangsvoraussetzungen erfüllen:

  • Fachhochschulreife
  • Oder: Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung sowie Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Fortbildung
  • Ausreichende Englischkenntnisse

Bitte beachten Sie auch die Zugangsvoraussetzungen für Ihren gewählten therapeutischen Ausbildungsberuf.

Sprachen Deutsch
Ort

Die SRH Fernhochschule Riedlingen bietet mehrere Studienzentren in Deutschland an. Eine Übersicht erhalten Sie auf der Homepage der Fernhochschule.

Abschluss Bachelor of Arts
Dauer

4 Jahre

Beginn

Parallel zu Ihrer therapeutischen Fachschulausbildung.

Zugangsvoraussetzungen

Folgende Zugangsvoraussetzungen sollten Sie für den Studiengang an der SRH FernHochschule Riedlingen erfüllen:

  • Fachhochschulreife
  • Alternativ: Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung sowie Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Fortbildung
  • Ausreichende Englischkenntnisse

Bitte beachten Sie auch die Zugangsvoraussetzungen für Ihren gewählten therapeutischen Ausbildungsberuf.

Sprachen Deutsch
Ort

Die SRH Fernhochschule Riedlingen bietet mehrere Studienzentren in Deutschland an. Eine Übersicht erhalten Sie auf der Homepage der Fernhochschule.

Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

3 Jahre

Beginn

Düsseldorf: 01. Februar und 01. August, Heidelberg: 01. Oktober, Karlsbad-Langensteinbach: 03. April

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Hauptschulabschluss plus abgeschlossene, zweijährige Berufsausbildung
  • Wünschenswert ist ein Vorpraktikums in der Ergotherapie oder in einem anderen sozialen oder pflegerischen Bereich
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem eintägigen, berufsspezifischen Aufnahmeverfahren
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

3 Jahre

Beginn

Heidelberg, Karlsruhe, Stuttgart und Bonn: 01. Oktober; Düsseldorf: 01. August

Zugangsvoraussetzungen
  • Abitur, Mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss
  • Gesundheitliche Eignung
  • Belastungsfähige Stimme und fehlerfreie Aussprache
  • Gute Deutschkenntnisse
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

3 Jahre

Beginn

Leverkusen: 01. November, Karlsruhe: 01. Oktober und 01. April, Stuttgart: 01. Juli

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Hauptschulabschluss plus abgeschlossene, zweijährige Berufsausbildung
  • Empfehlung eines Vorpraktikums in der Ergotherapie
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem eintägigen, berufsspezifischen Aufnahmeverfahren
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

3 Jahre

Beginn

Jährlich im Oktober

Zugangsvoraussetzungen
  • Abitur, Mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss 
  • Gesundheitliche Eignung
  • Interesse an Medizin und Freude am Kochen
  • Berufspraktikum empfehlenswert, aber keine Bedingung
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

2 Jahre

Beginn

Jährlich Anfang Oktober

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss
  • Interesse an medizinischen Sachverhalten, Computerarbeit und Mathematik/Statistik
  • Persönliche Vorstellung und Absolvierung eines Mathematiktests
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

2 Jahre

Beginn

Jährlich im Oktober

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Schulausbildung mit Abitur, Fachhochschulreife oder Mittlerer Reife
  • Gute Grundkenntnisse in Englisch
  • Entsprechende intellektuelle, technische und gestalterische Begabung
  • Absolvierung eines allgemeinen Eingangstests und einer fachbezogenen Aufnahmeprüfung  

Persönliche Voraussetzungen

  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Motivation
  • Organisation, Struktur und Teamfähigkeit
  • Kritik- und Reflexionsfähigkeit
  • Bereitschaft aktiv zu lernen, Initiative zur ergreifen und an seiner Entwicklung zu arbeiten
Sprachen Deutsch
Ort
  • Heidelberg
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

2 Jahre

Beginn

Jährlich im Oktober

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Schulausbildung mit Abitur, Fachhochschulreife oder Mittlerer Reife
  • Gute Grundkenntnisse in Englisch
  • Entsprechende intellektuelle und technische Begabung
  • Absolvierung eines allgemeinen Eingangstests und einer fachbezogenen Aufnahmeprüfung   

Persönliche Voraussetzungen

  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Motivation
  • Organisation, Struktur und Teamfähigkeit
  • Kritik- und Reflektionsfähigkeit Bereitschaft aktiv zu lernen, Initiative zur ergreifen und an seiner Entwicklung zu arbeiten
Sprachen Deutsch
Ort
Abschluss Staatlich anerkannt
Dauer

2 Jahre

Beginn

Jährlich im Oktober

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Schulausbildung mit Abitur, Fachhochschulreife oder Mittlerer Reife
  • Gute Grundkenntnisse in Englisch
  • Entsprechende intellektuelle, technische und gestalterische Begabung
  • Absolvierung eines allgemeinen Eingangstests und einer fachbezogenen Aufnahmeprüfung  

Persönliche Voraussetzungen

  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Motivation
  • Organisation, Struktur und Teamfähigkeit
  • Kritik- und Reflektionsfähigkeit Bereitschaft aktiv zu lernen, Initiative zur ergreifen und an seiner Entwicklung zu arbeiten
Sprachen Deutsch
Ort

Schnuppertag

Wir laden Sie herzlich ein unsere Fachschulen kennen zu lernen. Sie haben die Möglichkeit einen ganzen Tag in unsere Ausbildungen hinein zu schnuppern und unsere Teilnehmer, Dozenten und unseren Unterricht zu erleben. Bitte vereinbaren Sie telefonisch mit unseren Fachschulen Ihren Schnuppertag.